vit_r (vit_r) wrote,
vit_r
vit_r

Start-down 2.0

Eine sehr interessante Geschichte PaulsMama.com verkauft

Komisch:
Ich habe völlig unterschätzt, welchen zeitlichen Aufwand eine Mutter mit einem neugeborenen Kind hat.

Üblich:
Der Start der Plattform hat sich aufgrund der längeren Entwicklungszeit um einige Monate verzögert.


interessant:
Somit haben wir den First-Mover-Effekt versäumt. Plattformen wie verwandt.de und Netmoms sind früher gestartet und haben das Presseecho mitgenommen. Als PaulsMama endlich online war, war das Thema schon durch die Presse gegangen und keine Attraktion mehr. Auch von Investorenseite war der “Drops schon gelutscht”. Verwandt.de, Netmoms und Mamiweb hatten bereits viele der relevanten Businessangel und VC gebunden und somit war die Suche nach Investoren sehr erschwert. In diesem Markt entscheiden eben oft wenige Wochen über den Erfolg.

IMVHO daraus folgt:

Startups sind für Kunden zu ähnlich. Web 2.0 Markt sind VC und Businesangel.
(Web 2.0 startups are too similar for customers. Web 2.0 market are VCs and business angels.)

auch sehr interessant:
Entscheidend für den Erfolg wird aus meiner Sicht sein, dass um die Community ein hochwertiges redaktionelles Angebot gebaut wird. Dieses wird dann auch vermarktbar sein.
Tags: de, marketing, web
Subscribe
  • Comments for this post were locked by the author
  • Comments for this post were locked by the author